English Version

 

Meudalismus
Mehr Literatur

blank
Share |

Literaturempfehlung

Weitere Literatur über den Meudalismus

Zu meinen eigenen beiden Büchern 2007 und 2009 (siehe auch rechts) empfehle ich:

 

Jean Ziegler, Das Imperium der Schande
Jean Ziegler

Das Imperium der Schande
Der Kampf gegen Armut und Unterdrückung

 

Hans Kissling, Reichtum ohne Leistung
Hans Kissling

Reichtum ohne Leistung
Die Feudalisierung der Schweiz

 

 

Jean Ziegler, Das Imperium der Schande
Elmar Weixlbaumer

Billionaires Club
Warum Ungleichheit unvermeidbar* ist und wie wir von der neuen Geldelite systematisch ausgeschlossen werden

(* Dr. Wo: Der Autor zeigt, dass die meudalistische Ungleichheit vermeidbar ist.)

 

Mandy Steinberg, Refeudalisierung sozialer Verhältnisse in Deutschland
Mandy Steinberg

Refeudalisierung sozialer Verhältnisse in Deutschland?

 

 

Sighard Neckel, Refeudalisierung der Ökonomie
Sighard Neckel (Uni Wien)

Refeudalisierung der Ökonomie
Zum Strukturwandel kapitalistischer Wirtschaft

 

Hans Jürgen Krysmanski, Hirten & Wölfe
Hans Jürgen Krysmanski (Uni Münster)

Hirten & Wölfe (2. Aufl. 2009)
Wie Geld- und Machteliten
sich die Welt aneignen

 

krysmanski-0,1
Hans Jürgen Krysmanski

0,1 %
Das Imperium der Milliardäre

 

Jürgen Kremer, Grundlagen der Ökonomie
Jürgen Kremer (Hochschule Rhein Ahr Campus)

Grundlagen der Ökonomie
Geldsysteme, Zinsen, Wachstum und die Polarisierung der Gesellschaft

 

Hartig Barthold, Die Zerreißprobe
Hartwig Barthold

Die Zerreißprobe
Klassenkampf und Generationenkonflikt als fundamentale Gesellschaftskrise

 

Klaus Buschendorf, Das antimeudalistische Manifest
Klaus Buschendorf

Das antimeudalistische Manifest


 

Horst Alisch, Neufeudalismus
Horst Alisch

Neufeudalismus

 

 

Detlef Quart, Mit Zuckerbrot und Peitsche
Detlef Quart

Mit Zuckerbrot und Peitsche
Willkommen in der modernen Sklaverei

 

Google-Suche in www.meudalismus.dr-wo.de (mit Werbeanzeigen)

Loading

DEN DEUTSCHEN MEUDALHERREN

Mittelschicht?
Der Farbbalken
unten zeigt die
Gesellschafts-
schichten anhand
der aktuellen
Zahlen zu M1.
Weitere Infos
       
Zur Erläuterung anklicken!
Aktuelle Zahlen (Dezember 2016):
Geldmengen pro Haushalt /
 Veränderung p.a.:

Bar: 6.084,15 €
Sichteinlagen (Girokonto, Tagesgeld)
  : 46.904,99 €
M1: 52.989,14 € / +7,5%
Spareinlagen, Festgeld
  : 20.764,21 €
M2: 73.753,35 € /  +5,3%
M3: 74.764,90 € /  +5,2%
Vermögen & “Stundenlohn”
des reichsten Deutschen:

17,10 Mrd. € / 479.045 €
Die 60 DM Kopfgeld 1948
entsprechen heute:

 8.837,23 €
Der Monatslohn, um heute die Kaufkraft
der 60 DM von damals zu erhalten:

17.674,47 €
Der Bruttostundenlohn aller 
Arbeiter vom Dez. 1948
entspricht heute:
166,43 €
Geldumlaufgeschwindigkeit:
sinkt 2016 dramatisch auf 1,43
(1981 noch 6,56)
Aktuelle Themen:
Krisenpolitik - eine unendliche Geschichte
Elmar Weixlbaumer, Billionaires Club
 

50 Jahre nach
Ludwig Erhard
»Wohlstand für Alle«:


*Dr. Jürgen Borchert, Vorsitzender Richter am Hessischen Landessozialgericht
Weitere Infos

 


Die Bücher sind vergriffen.
Sie erhalten sie als
PDF-Datei geschenkt:


Wie der Nil in der Wüste
2007 und 2009 als PDF
 
PDF

Was auch Sie tun können!

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
feudalismus-e-group
twitter.com/DrWo
Facebook: Meudalismus

 XING: Meudalismus

Stimmen Sie ab auf der Internetseite der Bundeskanzlerin!

Zeigen Sie Flagge
mit einem T- oder Polo-Shirt und passendem Spruch!

Zum Vergrößern anklicken!Zum Vergrößern anklicken!
*Damit läuft Dr. Wo in Karlsruhe herum.

Sie erhalten das “Shirt” schon mit vorbereitetem Text u. a. bei
www.shirtway.de
www.shirtpainter.com
 

Vorsicht Satire!

“Der Feudalismus von heute ist ein Feudalismus mit menschlichem Gesicht.”


Der Aufschwung ist da!


“Die richtigen Fragen

Die Anstalt vom 05.04.2016 fast nur der Kritik am modernen Feudalismus gewidmet: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2678346/Die-Anstalt-vom-5-April-2016?flash=off