English Version

 

Meudalismus
Fakten

blank
Share |

Geldberge:
Wohin nur mit dem Geld?

(2007-2008)

von
Harald Wozniewski

1. Geldberge

Wie Sie, verehrter Leser, in mehreren anderen Seiten bereits erfahren haben, fließt das meiste Geld unserer Volkswirtschaft (damit meine ich Bargeld und Girokontoguthaben in Deutschland) bei unseren wenigen Reichen zusammen und staut sich da. Denn ihren privaten Bedarf decken deren Einkommen tausendfach ab.

Nun wollen die Reichen eigentlich nicht auf dem Geld sitzen bleiben, denn es wirft so keine Rendite ab. Also will etwa gefunden werden, das auch wieder Gewinn verspricht. Und so plätschern ab und zu Nachrichten durch das Land, dass der- oder diejenige Hundertmillionen Euro oder wie viel auch immer für dies uns jenes ausgibt.

An diesen Beträgen kann man gut erahnen, wie viel Geld dort jeweils aufgelaufen ist.

Solche Nachrichten zu sammeln, soll das Ziel dieser Seite sein. Die Sammlung erhebt indes keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Hier regiert der Zufall.

Datum

Name

Betrag

Quelle

PDF

21.09.2006

Familie Merck

1.000.000.000 €

www.n24.de

PDF

05.03.2007

Tengelmann

1.000.000.000 €

Die Neue Epoche
manager-magazin

PDF
PDF

16.03.2007

Deichmann

13.000.000 €

wattenscheid.net

PDF

21.03.2007

Drogerie Müller

70 neue Filialen

STN

PDF

21.03.2007

Familie Mohn

167.000.000 €

HAZ

PDF

28.03.2007

Karl Albrecht (Aldi Süd)

100.000.000 CHF

tagesanzeiger.ch

PDF

29.03.2007

Reinhold Würth

???.000.000 €

ez-online

PDF

29.03.2007

Hasso Plattner

10.000.000 €

rnz

PDF

30.03.2007

Reinhold Würth

55.000.000 €

bilanz.ch

PDF

18.04.2007

Daniela und Günter Herz

4.000.000.000 €

boerse.ard.de

 

26.04.2007

Oleg Deripaska

1.200.000.000 €

nachrichten.at

PDF

04.05.2007

Susanne Klatten

2.366.000.000 €

zeit.de

PDF

09.05.2007

Reinhold Würth

30.000.000 $

FAZ.NET

PDF

11.07.2007

Reinhold Würth

70.000.000 €

fnweb.de

PDF

25.07.2007

Oetker

???.000.000 €

FAZ.NET

PDF

27.11.2007

Hasso Plattner

20.000.000 €

focus.de

PDF

31.07.2008

Susanne Klatten

ca. 290.000.000 €

finanznachrichten

PDF

07.08.2008

Reinhold Würth

???.000.000 €

sueddeutsche.de

PDF

11.11.2008

Susanne Klatten

910.000.000 €

LIVE-PR

PDF

12.11.2008

Theo Albrecht

350.000.000 €

Handelsblatt

PDF

19.11.2008

Reinhold Würth

3.000.000 €

Fuldaer Zeitung

PDF

28.11.2008

Susanne Klatten

60.800.000 €

Reuters

PDF

16.03.2009

Susanne Klatten

87.000.000 € ?
oder 300.000.000 €

wirtschaftsblatt
Reuters

PDF
PDF

29.03.2009

Reinhold Würth

ca. 100.000.000 €

Themen der Zeit
Berliner Kurier
Morgenpost
stimme.de
uvm.

 

(Die Liste wird fortgesetzt.)

2. Hierzu die neuesten Nachrichten über unsere Armut:

Siehe zu allem auch Privatisierung!

Leser seit 21.3.2007:

Google-Suche in www.meudalismus.dr-wo.de (mit Werbeanzeigen)

Loading

DEN DEUTSCHEN MEUDALHERREN

Mittelschicht?
Der Farbbalken
unten zeigt die
Gesellschafts-
schichten anhand
der aktuellen
Zahlen zu M1.
Weitere Infos
       
Zur Erläuterung anklicken!
Aktuelle Zahlen (Dezember 2016):
Geldmengen pro Haushalt /
 Veränderung p.a.:

Bar: 6.084,15 €
Sichteinlagen (Girokonto, Tagesgeld)
  : 46.904,99 €
M1: 52.989,14 € / +7,5%
Spareinlagen, Festgeld
  : 20.764,21 €
M2: 73.753,35 € /  +5,3%
M3: 74.764,90 € /  +5,2%
Vermögen & “Stundenlohn”
des reichsten Deutschen:

17,10 Mrd. € / 479.045 €
Die 60 DM Kopfgeld 1948
entsprechen heute:

 8.837,23 €
Der Monatslohn, um heute die Kaufkraft
der 60 DM von damals zu erhalten:

17.674,47 €
Der Bruttostundenlohn aller 
Arbeiter vom Dez. 1948
entspricht heute:
166,43 €
Geldumlaufgeschwindigkeit:
sinkt 2016 dramatisch auf 1,43
(1981 noch 6,56)
Aktuelle Themen:
Krisenpolitik - eine unendliche Geschichte
Elmar Weixlbaumer, Billionaires Club
 

50 Jahre nach
Ludwig Erhard
»Wohlstand für Alle«:


*Dr. Jürgen Borchert, Vorsitzender Richter am Hessischen Landessozialgericht
Weitere Infos

 


Die Bücher sind vergriffen.
Sie erhalten sie als
PDF-Datei geschenkt:


Wie der Nil in der Wüste
2007 und 2009 als PDF
 
PDF

Was auch Sie tun können!

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
feudalismus-e-group
twitter.com/DrWo
Facebook: Meudalismus

 XING: Meudalismus

Stimmen Sie ab auf der Internetseite der Bundeskanzlerin!

Zeigen Sie Flagge
mit einem T- oder Polo-Shirt und passendem Spruch!

Zum Vergrößern anklicken!Zum Vergrößern anklicken!
*Damit läuft Dr. Wo in Karlsruhe herum.

Sie erhalten das “Shirt” schon mit vorbereitetem Text u. a. bei
www.shirtway.de
www.shirtpainter.com
 

Vorsicht Satire!

“Der Feudalismus von heute ist ein Feudalismus mit menschlichem Gesicht.”


Der Aufschwung ist da!


“Die richtigen Fragen

Die Anstalt vom 05.04.2016 fast nur der Kritik am modernen Feudalismus gewidmet: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2678346/Die-Anstalt-vom-5-April-2016?flash=off