English Version

 

Meudalismus
Fakten

blank
Share |

100 Reiche und ein armes Deutschland

(2003)

von
Harald Wozniewski

In verschiedenen Aufsätzen (Moderner Feudalismus in Deutschland, Die Stundenlöhne der reichsten Deutschen, Wenn das Geld fließt, wie der Nil in der Wüste, Die Einkommensentwicklung steht Kopf) versuche ich den Zusammenhang zwischen dem wachsenden Reichtum einiger Weniger und dem seit 30 Jahren stetigen Niedergang der Volkswirtschaft deutlich zu machen. Das dort verwendete Datenmaterial erlaubt einen interessanten und aufschlussreichen Vergleich. Für das Jahr 2002 wurde von der Zeitschrift manager-magazin (http://www.manager-magazin.de/koepfe/reichste/0,2828,183574,00.html) das Vermögen der 100 reichsten Deutschen auf zusammen 254,9 Milliarden Euro geschätzt. Vergleichen wir dieses Vermögen - besser: diese Wirtschaftsmacht - der 100 reichsten Deutschen des Jahres 2002 einmal mit den Geldmengen M1, die in den Jahren 1968 bis 1995 in der gesamten Volkswirtschaft der Bundesrepublik Deutschland vorhanden waren:

 

Quelle: Statistisches Bundesamt, Statistisches Jahrbuch (Jahr, Seite):

M1 (Mio. DM)

M1 (Euro)

M1 (Euro) hoch- gerechnet nach Lebenshaltungs- index (Alle privaten Haushalte Bundesgeb. 1/1962 - 12/2002 Basisjahr 1980) vom Januar des jeweiligen Jahres auf Januar 2002

Das Vermögen der 100 reichsten Deutschen stets im Jahr 2002

Relation

1968

1975, 358

93.466.000.000

47.788.406.968

137.816.986.855

254.900.000.000

185%

1971

1975, 358

121.522.000.000

62.133.211.987

165.156.290.782

254.900.000.000

154%

1974

1975, 358

158.432.000.000

81.004.995.322

178.769.924.175

254.900.000.000

143%

1977

1979, 301

208.076.000.000

106.387.569.472

202.317.240.864

254.900.000.000

126%

1980

1985, 315

257.335.000.000

131.573.296.248

225.016.651.243

254.900.000.000

113%

1983

1985, 315

295.795.000.000

151.237.581.998

219.975.063.017

254.900.000.000

116%

1986

1991, 345

358.747.000.000

183.424.428.504

250.997.987.964

254.900.000.000

102%

1989

1991, 345

450.623.000.000

230.399.881.380

307.929.441.465

254.900.000.000

83%

1992

1999, 332

669.575.000.000

342.348.261.352

416.740.538.544

254.900.000.000

61%

1995

1999, 332

816.094.000.000

417.262.236.493

459.530.901.050

254.900.000.000

55%

Was sagt uns dieser Vergleich?

Die 100 reichsten Deutschen besitzen heute ein Vermögen und eine Wirtschaftsmacht, die in Geld ausgedrückt fast doppelt so groß (185%) ist wie das gesamte Geldvermögen in der Bundesrepublik Deutschland des Jahres 1968.

Die 100 reichsten Deutschen besitzen heute etwa soviel, wie 1986 in der Bundesrepublik Deutschland an Bargeld und an Bankgeld (Geldmenge M1) existierte.

Das Wirtschaftswunder der 1960er Jahre funktionierte mit einer Geldmenge, die viel kleiner war als die Vermögen der 100 reichsten Deutschen!

 

Leser seit 15.8.2003:

Google-Suche in www.meudalismus.dr-wo.de (mit Werbeanzeigen)

Loading

DEN DEUTSCHEN MEUDALHERREN

Mittelschicht?
Der Farbbalken
unten zeigt die
Gesellschafts-
schichten anhand
der aktuellen
Zahlen zu M1.
Weitere Infos
       
Zur Erläuterung anklicken!
Aktuelle Zahlen (Dezember 2016):
Geldmengen pro Haushalt /
 Veränderung p.a.:

Bar: 6.084,15 €
Sichteinlagen (Girokonto, Tagesgeld)
  : 46.904,99 €
M1: 52.989,14 € / +7,5%
Spareinlagen, Festgeld
  : 20.764,21 €
M2: 73.753,35 € /  +5,3%
M3: 74.764,90 € /  +5,2%
Vermögen & “Stundenlohn”
des reichsten Deutschen:

17,10 Mrd. € / 479.045 €
Die 60 DM Kopfgeld 1948
entsprechen heute:

 8.837,23 €
Der Monatslohn, um heute die Kaufkraft
der 60 DM von damals zu erhalten:

17.674,47 €
Der Bruttostundenlohn aller 
Arbeiter vom Dez. 1948
entspricht heute:
166,43 €
Geldumlaufgeschwindigkeit:
sinkt 2016 dramatisch auf 1,43
(1981 noch 6,56)
Aktuelle Themen:
Krisenpolitik - eine unendliche Geschichte
Elmar Weixlbaumer, Billionaires Club
 

50 Jahre nach
Ludwig Erhard
»Wohlstand für Alle«:


*Dr. Jürgen Borchert, Vorsitzender Richter am Hessischen Landessozialgericht
Weitere Infos

 


Die Bücher sind vergriffen.
Sie erhalten sie als
PDF-Datei geschenkt:


Wie der Nil in der Wüste
2007 und 2009 als PDF
 
PDF

Was auch Sie tun können!

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben?
feudalismus-e-group
twitter.com/DrWo
Facebook: Meudalismus

 XING: Meudalismus

Stimmen Sie ab auf der Internetseite der Bundeskanzlerin!

Zeigen Sie Flagge
mit einem T- oder Polo-Shirt und passendem Spruch!

Zum Vergrößern anklicken!Zum Vergrößern anklicken!
*Damit läuft Dr. Wo in Karlsruhe herum.

Sie erhalten das “Shirt” schon mit vorbereitetem Text u. a. bei
www.shirtway.de
www.shirtpainter.com
 

Vorsicht Satire!

“Der Feudalismus von heute ist ein Feudalismus mit menschlichem Gesicht.”


Der Aufschwung ist da!


“Die richtigen Fragen

Die Anstalt vom 05.04.2016 fast nur der Kritik am modernen Feudalismus gewidmet: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2678346/Die-Anstalt-vom-5-April-2016?flash=off